Glasklar - ein Politik Podcast der Gelsenwasser AG

Glasklar - ein Politik Podcast der Gelsenwasser AG

#60 Herr Dr. Nolten, Wasser und Landwirte - passt das noch?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

"Jeder Landwirt wird Ihnen sagen: Ich bin Unternehmer, ich will keine Subventionen, sondern aus dem Markt heraus bezahlt werden", behauptet Dr. Ralf Nolten. Warum Dr. Nolten diese Aussage so gut einschätzen kann, liegt daran, dass er nicht nur Agrarwissenschaften in Bonn studierte, sondern anschließend als Dozent an der Weiterbildungseinrichtung des Deutschen Bauernverbandes lehrte. Seit 1984 ist er bereits Mitglied der CDU, und seit dem Jahr 2017 sitzt er als gewählter Vertreter für eben jene Partei im Landtag des Landes Nordrhein-Westfalen. Dr. Nolten ist im Kreis Düren sehr aktiv, sowohl politisch als auch wasserpolitisch, wie auch im Vereinsleben. Dr. Nolten erklärt, ob Landwirtschaft und Wasserwirtschaft nachhaltig nebeneinander existieren können und was grundsätzlich noch für die Landwirtschaft getan werden kann, oder ob das Ende der Fahnenstange bereits erreicht ist. Woher stammt die Unzufriedenheit der Bauernverbände, die derzeit in aller Munde ist? Wohin muss sich die Wasserpolitik in Nordrhein-Westfalen entwickeln? Gibt es Möglichkeiten zur Verbesserung, um den Bau von Talsperren, Rückhaltebecken oder anderen für die Wasserpolitik relevanten Bauwerken zu beschleunigen? Über diese Punkte und weitere Aspekte der Klimapolitik spricht Dr. Arnt Baer mit seinem Gast in der aktuellen Episode. Glasklar – das ist der Politik Podcast der Gelsenwasser AG. Dr. Arnt Baer, Ansprechpartner Politik und Verbände bei Gelsenwasser, nimmt Sie mit auf eine spannende und erfrischende Reise in eine blau-grüne Welt. In diesem Podcast werden mit hochkarätigen Gästen aktuelle Themen und Problemstellungen der Energie- Umwelt- und Klimapolitik beleuchtet und diskutiert. Themen, die uns alle täglich beschäftigen. Konkret und glasklar.

#59 Herr Heinz, ist unsere Wasserversorgung resilient?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

„Warum ist es nicht möglich, die Wasserwirtschaft als öffentliches Interesse zu definieren wie die erneuerbaren Energien?“, meint Bernd Heinz. Er ist seit fünf Jahren Geschäftsführer der Wasserwerke Westfalen. Darüber hinaus war er davor 20 Jahre lang bei der DEW 21 in Dortmund und ist somit ein Experte in Sachen Energie und Wasser. Der Fluss Ruhr spielt eine entscheidende Rolle für die Wasserversorgung im Ruhrgebiet. Diese Versorgung scheint für viele permanent gesichert. Doch wie krisensicher und resilient ist sie wirklich? Sind wir für zukünftige Herausforderungen gut aufgestellt hier im Ruhrgebiet? Welche Dinge machen wir schon gut für eine gesicherte Wasserversorgung und wo müssen wir noch nachlegen? Wie gehen Wasserwerke an das Thema der erneuerbaren Energien heran und wie bereitet man sich am besten auf unwahrscheinliche, aber nicht unmögliche Szenarien der Zukunft vor? Über diese Punkte und weitere Aspekte der Klimapolitik spricht Dr. Arnt Baer mit seinem Gast in der aktuellen Episode.
Glasklar – das ist der Politik-Podcast der Gelsenwasser AG. Dr. Arnt Baer, Ansprechpartner Politik und Verbände bei Gelsenwasser, nimmt Sie mit auf eine spannende und erfrischende Reise in eine blau-grüne Welt. In diesem Podcast werden mit hochkarätigen Gästen aktuelle Themen und Problemstellungen der Energie- Umwelt- und Klimapolitik beleuchtet und diskutiert. Themen, die uns alle täglich beschäftigen. Konkret und glasklar!

Viel Spaß beim Zuhören.

#58 Herr Prof. Dr. Jardin, Wasserversorgung im Ruhrgebiet – wie geht das im Klimawandel?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

„Der Klimawandel ist eine der zentralen Herausforderungen für die Wassermengenwirtschaft an der Ruhr. Wir müssen also die Frage beantworten, wie wir auch in den nächsten Jahrzehnten eine verlässliche Versorgung von fünf Millionen Menschen mit Trinkwasser aus der Ruhr gewährleisten können“, sagt Professor Norbert Jardin. Er ist seit 2019 Vorstandsvorsitzender des Ruhrverbandes und war davor bereits seit 2016 Mitglied des Vorstandes. Im Ruhrverband ist er für Technik und Flussgebietsmanagement zuständig. Für uns in Deutschland ist eine gesicherte Wasserversorgung im gesamten Land nahezu selbstverständlich. Allerdings stand das in einigen Regionen in unserem Land in den letzten Sommern bereits auf der Kippe. Durch den Klimawandel werden wir es in den kommenden Jahren immer mehr mit Dürreperioden zu tun bekommen. Wird besonders das Ruhrgebiet weiterhin eine wasserreiche Region bleiben? Halten sich die Auswirkungen des Klimawandels auf die Ruhr und die umliegenden Gewässer in einem überschaubaren Rahmen? Was gilt es zu tun, wenn sich dieser Umstand ändert? Was tut der Ruhrverband, um langfristig eine sichere Wasserversorgung zu gewährleisten und wie ist der Verband für die Zukunft aufgestellt? Welche Rolle spielen Talsperren bei dem Kampf gegen trocken laufende Gewässer und wie sind wir auf trockenere Jahre vorbereitet? Über diese Punkte und weitere Aspekte der Klimapolitik spricht Dr. Arnt Baer mit seinem Gast in der aktuellen Episode.
Glasklar – das ist der Politik-Podcast der Gelsenwasser AG. Dr. Arnt Baer, Ansprechpartner Politik und Verbände bei Gelsenwasser, nimmt Sie mit auf eine spannende und erfrischende Reise in eine blau-grüne Welt. In diesem Podcast werden mit hochkarätigen Gästen aktuelle Themen und Problemstellungen der Energie- Umwelt- und Klimapolitik beleuchtet und diskutiert. Themen, die uns alle täglich beschäftigen. Konkret und glasklar!

Viel Spaß beim Zuhören.

#57 Herr Kabbe, was braucht Phosphor-Rückgewinnung?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

„Wir haben politisch entschieden, den Phosphor zurückzugewinnen. Wir müssen es schaffen, bis 2029 den Markt dafür aufzubauen,“ erklärt Christian Kabbe. Er ist Geschäftsführer von EasyMining Deutschland und beschäftigt sich seit 2008 mit dem Thema Ressourcen-Rückgewinnung. Besonders liegt sein Fokus auf dem nachhaltigen Umgang mit Phosphor. Vielen ist das chemische Element Phosphor hauptsächlich als Bestandteil von Düngemitteln ein Begriff. Doch was ist, wenn dieser Rohstoff knapp wird? Experten befürchten, dass dies in etwa 20 Jahren Realität werden könnte. Um dem bestmöglich entgegenzuwirken, hat die Bundesregierung schon vor einigen Jahren in der Klärschlammverordnung vorgeschrieben, Phosphor aus Klärschlamm zurückzugewinnen. Aber reichen diese Bemühungen aus? Passiert in Deutschland genug zu dem Thema der Phosphor-Rückgewinnung und wie ist der aktuelle Stand um den Rohstoff in unserem Land? Welche Schritte müssen gemacht werden, um bis 2029 genügend Phosphor zur Verfügung zu haben und welche Rolle spielt der Klärschlamm dabei? Über diese Punkte und weitere Aspekte der Klimapolitik spricht Dr. Arnt Baer mit seinem Gast in der aktuellen Episode.
Glasklar – das ist der Politik-Podcast der Gelsenwasser AG. Dr. Arnt Baer, Ansprechpartner Politik und Verbände bei Gelsenwasser, nimmt Sie mit auf eine spannende und erfrischende Reise in eine blau-grüne Welt. In diesem Podcast werden mit hochkarätigen Gästen aktuelle Themen und Problemstellungen der Energie- Umwelt- und Klimapolitik beleuchtet und diskutiert. Themen, die uns alle täglich beschäftigen. Konkret und glasklar!

Viel Spaß beim Zuhören.

#56 Frau Pinto: Lieferkettengesetz – was tun?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

„Es ist wichtig, dass die Unternehmen mit der Umsetzung der Sorgfaltspflichten anfangen. Das kostet nun mal viel Zeit“, sagt Sara Pinto. Sie ist Mitgründerin und Managing Director der Environment, Social und Governance (kurz ESG) Alliance sowie Head of ESG bei der Agentur Cross Alliance, welche ihre Expertise in der Finanzkommunikation hat. Darüber hinaus ist sie Expertin im Bereich Nachhaltigkeitsberatung für Unternehmen. In vielen Firmen war das Thema der Nachhaltigkeit in der Vergangenheit mehr ein Ethik-Konzept mit nicht allzu großem Stellenwert. Heute hat sich das Konstrukt der Nachhaltigkeit in den Grundsätzen der meisten Unternehmen gefestigt und ist häufig die Grundlage, worauf Leitbilder aufbauen. Wie müssen sich Firmen mittlerweile aufstellen, um sich nachhaltig für die Zukunft zu rüsten? Wie können ESG-Faktoren von Unternehmen herangezogen werden und was kann man daraus lernen? Wird in Betrieben ein falscher Ansatz für Nachhaltigkeit verfolgt und sich zu wenig intensiv mit dem Thema beschäftigt? Müssen wir die aktuelle Entwicklung weniger als Herausforderung, sondern eher als Chance betrachten, um Fortschritte zu machen? Über diese Punkte und weitere Aspekte der Klimapolitik spricht Dr. Arnt Baer mit seinem Gast in der aktuellen Episode.
Glasklar – das ist der Politik-Podcast der Gelsenwasser AG. Dr. Arnt Baer, Ansprechpartner Politik und Verbände bei Gelsenwasser, nimmt Sie mit auf eine spannende und erfrischende Reise in eine blau-grüne Welt. In diesem Podcast werden mit hochkarätigen Gästen aktuelle Themen und Problemstellungen der Energie- Umwelt- und Klimapolitik beleuchtet und diskutiert. Themen, die uns alle täglich beschäftigen. Konkret und glasklar!

Viel Spaß beim Zuhören.

#55 Frau Dr. Westphal, wie gelingt die Wärmewende?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

“Im Wärmemarkt muss dringend CO2 eingespart werden, denn jede fünfte Tonne CO2 entsteht durch das Heizen von Häusern”, meint Dr. Kirsten Westphal. Sie ist seit 2023 Mitglied der Hauptgeschäftsführung des Bundesverbandes der Energie und Wasserwirtschaft (BDEW) sowie Teil des nationalen Wasserstoffrats. Zuvor war sie im Vorstand der H2Global Stiftung und bringt Expertise im Bereich Wasserstoff mit. Der Wandel in der Energieversorgung ist nach wie vor präsent. Vieles hat sich durch Faktoren wie den Klimawandel oder den Ukraine-Krieg drastisch geändert. Unsere Politik hat in zahlreichen Ebenen dagegen gesteuert und bislang sind wir von nennenswerten Ausfällen verschont geblieben. Wie bewertet die Energiebranche die aktuelle Situation? Was steht uns in Zukunft bei der Energieversorgung bevor und welche Maßnahmen wurden dafür bereits getroffen oder müssen noch getroffen werden? Welche Herausforderungen stehen uns in den kommenden Wintern noch bevor? Wie ist der Stand der Dekarbonisierung in Deutschland? Welche Weichen müssen für die bevorstehende Wärmewende noch gestellt werden? Über diese Punkte und weitere Aspekte der Klimapolitik spricht Dr. Arnt Baer mit seinem Gast in der aktuellen Episode.

Glasklar – das ist der Politik-Podcast der Gelsenwasser AG. Dr. Arnt Baer, Ansprechpartner Politik und Verbände bei Gelsenwasser, nimmt Sie mit auf eine spannende und erfrischende Reise in eine blau-grüne Welt. In diesem Podcast werden mit hochkarätigen Gästen aktuelle Themen und Problemstellungen der Energie- Umwelt- und Klimapolitik beleuchtet und diskutiert. Themen, die uns alle täglich beschäftigen. Konkret und glasklar!

Viel Spaß beim Zuhören.

#54 Herr Dr. Untrieser, wie schnell müssen wir werden?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

„Wenn wir unser Industrieland umbauen wollen, dann müssen wir die Geschwindigkeit der LNG-Terminals auf viele Bereiche anwenden.“, sagt Dr. Christian Untrieser. Er ist Rechtsanwalt und Politiker in den Diensten der CDU. Außerdem ist er Mitglied im Landtag von Nordrhein-Westfalen und unter anderem Teil des Ausschusses für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz. Das Bundesland NRW steht vor großen Herausforderungen. Die Energiewende beschäftigt uns auf Landesebene, aber auch in der gesamten Nation. Die Transformationen im Energie- und Wärmesektor in die richtige Bahn zu lenken, steht weit oben auf der Agenda. Wie schaffen wir die Wende für die aktuellen Themen Wärme und Heizen? Vor welchen Herausforderungen steht vor allem die Politik im Bezug auf die Energiewende? Wie funktioniert die Zusammenarbeit in der Politik in diesen angespannten Zeiten? Können wir mit dem Ausbau von Windenergie und Fotovoltaik unsere Energieversorgung für die Zukunft wappnen? Müssen wir uns über die Versorgungssicherheit noch Sorgen machen? Über diese Punkte und weitere Aspekte der Klimapolitik spricht Dr. Arnt Baer mit seinem Gast in der aktuellen Episode.
Glasklar – das ist der Politik-Podcast der Gelsenwasser AG. Dr. Arnt Baer, Ansprechpartner Politik und Verbände bei Gelsenwasser, nimmt Sie mit auf eine spannende und erfrischende Reise in eine blau-grüne Welt. In diesem Podcast werden mit hochkarätigen Gästen aktuelle Themen und Problemstellungen der Energie- Umwelt- und Klimapolitik beleuchtet und diskutiert. Themen, die uns alle täglich beschäftigen. Konkret und glasklar!

Viel Spaß beim Zuhören.

#53 Herr Stock, passt das GEG für die Stadtwerke?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

"Am Anfang las man im Gebäudeenergiegesetz nirgendwo das Wort 'Wärmeplanung'. Mittlerweile sind die Bezüge klar und die Wärmeplanung ist das führende System für Versorgungsnetze", sagt Rainer Stock. Er ist stellvertretender Abteilungsleiter für Energiewirtschaft und Bereichsleiter Netzwirtschaft beim Verband kommunaler Unternehmen, kurz VKU. Darüber hinaus ist er Experte auf dem Gebiet der Energienetze und stellt seine Kompetenzen auch regelmäßig in der Politikberatung zur Verfügung. Die Wärme- und Energiewende sind zwei der großen Themen, die seit Jahren in der Klimapolitik diskutiert werden. Das Gebäudeenergiegesetz rückt immer näher der Verabschiedung entgegen und besonders auf die Netzwirtschaft kommt dort einiges zu. Befinden wir uns in 2023 auf einem guten Kurs für die Wärmewende? Der Ausbau von erneuerbaren Energien schreitet voran, aber sind unsere Versorgungsnetze dafür gewappnet? Inwiefern stellt das Gebäudeenergiegesetz die Weichen für die zukünftige Energieversorgung oder entstehen damit noch mehr Herausforderungen? Nimmt die Wärmeplanung in Deutschland nun richtig Fahrt auf? Über diese Punkte und weitere Aspekte der Klimapolitik spricht Dr. Arnt Baer mit seinem Gast in der aktuellen Episode.
Glasklar – das ist der Politik-Podcast der Gelsenwasser AG. Dr. Arnt Baer, Ansprechpartner Politik und Verbände bei Gelsenwasser, nimmt Sie mit auf eine spannende und erfrischende Reise in eine blau-grüne Welt. In diesem Podcast werden mit hochkarätigen Gästen aktuelle Themen und Problemstellungen der Energie-, Umwelt- und Klimapolitik beleuchtet und diskutiert. Themen, die uns alle täglich beschäftigen. Konkret und glasklar!

Viel Spaß beim Zuhören.

#52 Herr Dr. Pahl, wie berichtet man Nachhaltigkeit?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

„Nachhaltigkeitsberichterstattung soll wirklich was bringen und dazu dienen, Unternehmen nachhaltig aufzustellen und Lieferketten zu verbessern“, sagt Dr. Marc Oliver Pahl. Er ist seit 2020 Leiter der Geschäftsstelle des Rates für Nachhaltige Entwicklung. Davor war er unter anderem Referatsleiter des Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft, Naturschutz und Verbraucherschutz in NRW und dort für die Entwicklung sowie Umsetzung der Nachhaltigkeitsstrategie Nordrhein-Westfalens verantwortlich. Nachhaltigkeit ist schon längst kein Nischenthema mehr. Sowohl in unserem Alltag als auch in Unternehmensstrategien ist der Aspekt der Nachhaltigkeit kaum mehr wegzudenken. Politische Regularien wirken besonders auf die Wirtschaft ein und machen die Nachhaltigkeitspolitik in Unternehmen zunehmend präsent. Wie werden einheitliche Standards in Bezug auf Klima und Naturschutz entwickelt? Welche neuen Themen kommen auf die Unternehmen zu und worauf muss in Zukunft bei der eigenen Strategie geachtet werden? Welche Rolle spielt der Rat für Nachhaltige Entwicklung dabei? Über diese Punkte und weitere Aspekte der Klimapolitik spricht Dr. Arnt Baer mit seinem Gast in der aktuellen Episode.

Glasklar – das ist der Politik-Podcast der Gelsenwasser AG. Dr. Arnt Baer, Ansprechpartner Politik und Verbände bei Gelsenwasser, nimmt Sie mit auf eine spannende und erfrischende Reise in eine blau-grüne Welt. In diesem Podcast werden mit hochkarätigen Gästen aktuelle Themen und Problemstellungen der Energie- Umwelt- und Klimapolitik beleuchtet und diskutiert. Themen, die uns alle täglich beschäftigen. Konkret und glasklar!

Viel Spaß beim Zuhören.

#51 Herr Dr. Seiler, schafft Wissenschaft Vertrauen?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

„Wenn ich in der Wissenschaftskommunikation transparent arbeite und die Leute von Anfang an mitnehme, dann baue ich Vertrauen auf“, meint Dr. Thomas Benjamin Seiler. Er ist geschäftsführender Direktor des Hygiene-Instituts des Ruhrgebiets und ein Experte auf den Gebieten Hygiene, Wasser und Spurenstoffe. Darüber hinaus ist er Mitglied der Trinkwasserkommission. Sauberes und frei verfügbares Trinkwasser ist für viele selbstverständlich. Gerade in Deutschland hat das Trinkwasser eine sehr hohe Qualität. Dennoch ist vielen nicht klar, was in diesem alltäglichen Gut auch alles enthalten sein kann. Was sind Spurenstoffe überhaupt und welchen Einfluss haben sie auf unser Trinkwasser? Ist Mikro-Plastik noch ein akutes Thema in der Wasserversorgung? Kann man durch wissenschaftliche Erkenntnisse in der Gesellschaft ein besseres Verständnis und ein ausgeprägteres Bewusstsein für das Trinkwasser schaffen? Wie muss in diesem Kontext die Wissenschaft kommunizieren, um möglichst viele Menschen zu erreichen? Über diese Punkte und weitere Aspekte der Klimapolitik spricht Dr. Arnt Baer mit seinem Gast in der aktuellen Episode.

Glasklar – das ist der Politik-Podcast der Gelsenwasser AG. Dr. Arnt Baer, Ansprechpartner Politik und Verbände bei Gelsenwasser, nimmt Sie mit auf eine spannende und erfrischende Reise in eine blau-grüne Welt. In diesem Podcast werden mit hochkarätigen Gästen aktuelle Themen und Problemstellungen der Energie- Umwelt- und Klimapolitik beleuchtet und diskutiert. Themen, die uns alle täglich beschäftigen. Konkret und glasklar! 

Viel Spaß beim Zuhören.

Über diesen Podcast

Glasklar – das ist der neue Politik-Podcast der Gelsenwasser AG. Dr. Arnt Baer, Ansprechpartner Politik und Verbände bei Gelsenwasser, nimmt Sie mit auf eine spannende und erfrischende Reise in eine blau-grüne Welt. Die Wurzeln des Unternehmens aus Gelsenkirchen liegen in der Wasserwirtschaft. Aber auch bei erneuerbaren Energien, Klimaschutz und Digitalisierung entwickelt sich Gelsenwasser immer weiter. In diesem Podcast werden mit hochkarätigen Gästen aktuelle Themen und Problemstellungen der Energie- Umwelt- und Klimapolitik beleuchtet und diskutiert. Themen, die uns alle täglich beschäftigen. Konkret und glasklar!

Viel Spaß beim Zuhören.

von und mit Redaktion Glasklar

Abonnieren

Follow us